Ortsverein Karlsfeld e.V.

Treffpunkt mit Herz

Adventsdult 2017

AWO Adventsdult 2017 voller Überraschungen

Der AWO Ortsverein Karlsfeld e.V. hat am Samstag den 25. November bei seiner Adventsdult im Bürgertreff Karlsfeld unter anderem selbst hergestellte Marmeladen und Liköre, kunstvoll gefaltete Weihnachtssterne sowie dekorativ gestaltete LED-Lampen präsentiert, die regen Absatz fanden. Auch ein großzügiges Kuchenbüffet sowie Mittagessen wurde angeboten.
Am AWO Glücksrad versuchten zahlreiche Gäste und einige anwesende Gemeinderäte ihr Glück, die Preise hatten wieder Karlsfelder und Münchner Firmen gespendet. Der Erlös aus dem Verkauf von Kuchen, Weihnachtsartikeln und am Glücksrad setzt der AWO Ortsverein wieder für bedürftige Karlsfelder Bürger und für seine Behindertengruppe ein.

Wir bedanken uns für den zahlreichen Besuch unserer Mitglieder, Gäste und Gemeinderäte. Wir würden uns freuen wenn sie auch nächsten Jahr für unsere AWO Adventsdult Interesse zeigen würden.

Die AWO ist nur stark durch Ihre Mitglieder. Machen sie bei uns mit.
Helmut Schuh Tel.:08131/92629
AWO Ortsverein Karlsfeld e.V.

Die Vorstandschaft

(Bericht Helmut Schuh)


Auf dem Gruppenbild sind die Personen des Org.-Teams der Adventsdult abgebildet. Von links, Andreas Grössler(LED Lampen), Helmut Schuh (Glücksrad), Franziska Schuh (Köchin), Gerhard Lotterer (Getränkeausgabe), Ingrid Grössler (Marmeladen, Liköre), Ulla Lotterer und Anneliese Haller (Kuchenverkauf), Gabriele Reithmeier (Glücksrad), Traudl Schartl (Küchenhilfe), Rosi Stefan (Bedienungservice), Brigitte Solleder (Weihnachtssterne/ -Karten), Martina Stefan (Bedienungsservice) und Walli Ebner (Getränkeausgabe, nicht im Bild)


Bilder: Helmut Schuh und Andreas Grössler


0031